Zauberhafte Brautkleider für Schwangere

Traumschöne Umstandsbrautmode mit hohem Wohlfühlfaktor

Du bist schwanger und möchtest heiraten? Herzlichen Glückwunsch! Du kannst dich doppelt freuen und wir freuen uns mit! Es wird eine wundervolle Hochzeit mit Babybauch in einem Traum in Weiß, wenn du das möchtest. Natürlich kannst du auch in anderen Farben heiraten, wir haben 39 Farben für unsere Kleider zur Wahl. Am allerschönsten Tag im Leben solltest du als werdende Mama dich wunderschön und wohl fühlen. Daher gehen wir ganz auf deine Wünsche als schwangere Braut ein und zaubern dir dein ganz persönliches Traumkleid!

Wir wissen: Auch für unsere schwangeren Bräute mit großem oder kleinem Babybauch gilt: Das Hochzeitskleid muss zum Typ passen! Es sollte das Beste aus dir herausholen, perfekt sitzen, den Babybauch hübsch umschmeicheln und sich gut anfühlen. Es muss überhaupt kein klassisches Umstandsbrautkleid sein. Ganz wunderbar eignen sich nämlich auch unsere weich fallenden Hochzeitskleider in A-Linie . Hier gibt der locker fallender Rock aus Chiffon oder weichem Tüll dem Baby am Hochzeitstag genug Platz. Suche aus, was dir gefällt: Ob lang oder kurz, mit sexy V-Ausschnitt oder romantischem Herz-Ausschnitt, ob ein Hochzeitskleid in Weiß, Creme oder in Farbe. Als werdende Mama darfst du dich in deinem Brautkleid sicher und wunderschön fühlen.

Komme rechtzeitig zu uns, wir planen deinen Babybauch bei unserer Umstandsmode mit ein, damit du als Mama in spe deinen schönsten Tag im Leben einfach nur genießen kannst.

Warum Umstandsbrautkleider von Lafanta?

Dein Babybauch wird wunderschön umschmeichelt!

  • Hoher Tragekomfort für Schwangere, extra softe Materialien
  • Moderne, kaschierende Schnitte
  • Große Auswahl in vielen Stilrichtungen
  • Wunderschöne liebevolle Details wie Stickereien, Schnürungen, Perlen.
  • Viele Farben zur Wahl
  • Kompetente und herzliche Beratung
  • Separater Ankleideraum
  • Kurzfristige Anpassung an die Figur, kurze Lieferzeiten

Jetzt kostenlosen Termin vereinbaren

Anprobe und Beratung am Freitag + Samstag von 10:00 bis 17:00 Uhr auch ohne Termin!

Exklusive VIP-Beratung

99,00 Euro
Details
  • 2,5 Stunden exklusive Beratung und Anprobe
  • Entspannte Atmosphäre ohne Laufkundschaft
  • Termin außerhalb der üblichen Öffnungszeiten und auch am Sonntag und Feiertag möglich
  • Sehr große und schöne Auswahl an Brautkleidern und Accessoires
  • Champagner + kleine Leckereien sorgen für gute Laune
  • Bei Kauf eines Brautkleides werden die 99 Euro verrechnetn

Wunderschöne Umstandskleider für schwangere Bräute

Lass dich beraten und finde dein Traumkleid

Schwangere Bräute sind oft etwas unsicher, ob ihnen ein Brautkleid steht. Sollte der Bauch kaschiert werden oder sogar betont? Wir haben wunderschöne Brautkleider, die entweder den Babybauch sanft umschmeicheln mit weit fallenden Röcken oder schmale Brautkleider, die das Bäuchlein hübsch betonen. Du kannst stolz auf dich und dein Baby sein – verstecken musst du nichts! Unsere Umstandskleider sind genauso zart, feminin, romantisch und detailreich wie die normalen Brautkleider. Lass dich von uns beraten und probiere verschiedene Modelle für Schwangere gerne an!

Nützliche Tipps über Umstandsbrautmode

Alles was du über Umstandsbrautkleider wissen musst!

Hochzeitskleider für werdende Mamis

Auch als werdende Mami möchte man als Braut seinen Traum leben. Es ist natürlich nicht immer ganz leicht, sein perfektes Traumkleid zu finden und vielleicht fragt man sich, ob man überhaupt genau so viel Auswahl hat, wie nicht schwangere Bräute. Die Auswahl der Maternity Brautkleider ist riesig. Egal ob Tüll, Chiffon oder ganz aus Spitze, auch in dieser Kategorie kann man alles finden. So werden die Mami-Kurven richtig in Szene gesetzt.

Welcher Schnitt ist für die schwangere Bräute am besten geeignet?

Auch bei schwangeren Bräuten stellt sich die Frage, welcher Schnitt am Besten geeignet ist. Grundsätzlich ist selbstverständlich der Bauch zu beachten, welcher Platz benötigt. Deshalb empfehlen sich Kleider im so genanten Empire Stil. Dieser Stil zeichnet sich, durch den Abnäher unmittelbar unter der Brust, aus. Unter der Brust fällt das Kleid dann weiter. So hat der Babybauch dann genug Platz, auch zum Wachsen.

Welche Stoffe eignen sich für die Umstandsbrautkleider?

Oftmals wird das Material „Chiffon“ für Umstandsbrautkleider verwendet. Chiffon ist ein sehr leichtes Material, welches das Brautkleid sehr fließend und luftig erscheinen lässt, dadurch liegt es sehr bequem auf der Haut. Als Untermaterial für das Kleid werden Stoffe verwendet, welche Dehnbar sind. Das soll dazu führen, dass sie den Bauch nicht einquetschen, sondern umhüllen wie eine zweite Haut.

Die Details, die du bei Umstandsmode beachten solltest!

Es gibt eine kleine Details, welche man neben dem Material noch beachten sollte. Ein wichtiges Detail ist der Verschluss am Rücken. Gerne wird zur Schnürung gegriffen. Mit einer Schnürung hat man einen Spielraum von 7 cm, was einem ermöglicht, dass das Kleid auch nach körperlichen Veränderungen noch passt. So kann die Schnürung bei Abnahme enger und bei Zunahme weiter geschnürt werden.

Ab wann soll ich mit der Suche anfangen?

Ab wann man die Suche tatsächlich beginnen sollte ist immer sehr individuell, wie auch jede Schwangerschaft. Ein genaues Zeitfenster kann man hier nicht genau pauschalisieren. Hierbei ist wichtig zu wissen in welcher SSW die Braut zum Zeitpunkt der Anprobe ist und wann dann die Hochzeit stattfindet. Am Besten ist es, wenn man offen in den Brautladen kommt und man sich vor Ort beraten lässt. Vielleicht kann man sich dann auch schon man einen Überblick über die Auswahl verschaffen.

Kann man das Umstandskleid noch kurzfristig anpassen?

Die Umstandsbrautkleider werden immer kurzfristig angepasst, da es natürlich normal ist, dass der Körper sich in dieser Zeit sehr verändern kann. Auch eine schwangere Braut hat so die Möglichkeit auf ein perfekt sitzendes Brautkleid zu ihrer Trauung. Diese Termine werden dann nach Wunsch und mit Empfehlung der Schneiderin vereinbart.

Ich stille, meine Figur verändert sich. Was nun?

Als man noch schwanger war, hat man sein Brautkleid ausgesucht und dann ist das Baby da und der Körper ist wieder ganz anders. Das ist kein Problem, wenn man die obenstehenden Details beachtet hat. Vor allem, wenn sich die Größe des Brustumfangs verändert, können die Cups in der richtigen Größe neu eingesetzt werden. Auch andere Veränderungen können dann noch vorgenommen werden.

Umstandsbrautkleider mit Farben

Wenn man sich für ein Chiffon Kleid entscheidet, hat man den Vorteil, dass man dieses Material einfärben kann. So entstehen dann Brautkleider in verschiedenen Farben. Wenn man nicht das ganze Kleid in einer Farbe haben möchte, dann kann man beispielsweise die Spitze in einer bestimmten Farbe abheben. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, die Accessoires in verschiedenen Farben zu wählen, um so dem Brautkleid Individualität zu verleihen. Man kann beispielsweise das Taillenband in hellblau nehmen, so kann der Partner sich mit seiner Krawatte, der Farbe des Hemdes oder dem Einstecktuch perfekt anpassen.