Vintage Brautkleider

Das Boho Hippie Look

Brautkleider im Bohostil sind schon seit einiger Zeit sehr beliebt. Aber was heißt das eigentlich? Wie sehen diese Kleider aus? Boho ist die Abkürzung für Bohemian und bezeichnet einen Lebenstil des 19. Jahrhunderts. Er wurde durch Künstler und Freigeister geprägt und steht für Freiheit, Lebenslust und Leidenschaft für die schönen Dinge des Lebens. So ist Boho ein weit gefasster Begriff und jeder versteht ein klein bisschen anderes darunter.

Die Brautkleider sind unkonventionell und bürgerlich mit einem Touch Hippie und Vintage. Es gibt viele verschiedene Varianten, so ist für jeden etwas dabei. Das größte Merkmal jedoch ist, dass sie sich durch ihre luftig schicke Art auszeichnen.  Es gibt sie als feine Tüllkleider bis hin zur fließenden A-Linie aus zartem Chiffon. Ein weiteres Merkmal ist sind häufig auch die diversen Spitzenapplikationen. Von feiner Spitze bis grober Häkelspitze ist hier viel vertreten.

Am häufigsten sind Bohobrautkleider in einer fließenden A-Linie geschnitten. Es gibt aber auch Varianten die eng anliegend oder gerade sind. Es darf nur nicht zu pompös werden. Viele Bohobrautkleider sind mit tiefen Ausschnitten versehen. Ein tiefer Rückenausschnitt oder ein toller V-Ausschnitt vorn. Die lockere Lebenslust soll auch hier wiedergefunden werden. Wenn das Kleid eher geschlossen gehalten ist, ist es meist aus dünnen, fast transparenten Materialien, damit die Leichtigkeit nicht verloren geht.

Für welche Figur sind Bohokleider geeignet?

fast jede Kann Boho Kleid anziehen

Im Grunde ist jede Frau die Spitze mag mit einem Bohokleid gut beraten. Für kleine Frauen mit zarten Figuren sind diese Kleider sehr gut geeignet. Durch die Leichtigkeit wird die Braut nicht zu sehr überladen. Kleine Frauen können in einem schweren Prinzessinnenkleidern schnell „untergehen“. Leichte Stoffe sind für diesen Figurtyp besser geeignet, sie strecken optisch und die Braut steht im Fokus. Auch sportliche Typen können bei diesem Stil ihr Traumkleid finden. Mit tiefen Rückenausschnitten und überschnittenen Schultern aus Spitze können Akzente gesetzt und die richtigen Stellen in Szene gesetzt werden.

Bohobrautkleider eignen sich auch super für curvy Brides. Die streckende Wirkung zaubert hier die ein oder andere Problemstelle weg. Ärmel aus Spitze sind sehr beliebt bei Plus-Size Bräuten und passen perfekt zum Look. Die Idee, dass eine curvy Bride automatisch ein Tüllkleid mit möglichst vielen Tülllagen tragen sollte um möglichst viel zu „verstecken“ ist schon lange überholt. Freiheit, Leichtigkeit und Lebenslust sind hier Trumpf, egal welche Kleidergröße die Braut trägt.

Denn Boho ist ein Look, welcher nicht nur das Brautkleid betrifft, sondern das gesamte Auftreten der Braut.

Jetzt kostenlosen Termin vereinbaren

Anprobe und Beratung am Freitag + Samstag von 10:00 bis 17:00 Uhr auch ohne Termin!

VIP Beratung

99,00 Euro
vip line
Details
  • 2,5 Stunden Beratung und Anprobe
  • Flexible Terminvereinbarung
  • Persönliche und ehrliche Beratung
  • Champagner + kleine Leckereien
  • Entspannte Atmosphäre ohne Zeitdruck
  • Ein unvergessliches Kauferlebnis
  • Beim Kauf eines Kleides werden die 99,– Euro mit dem Kaufpreis verrechnet

VIP + Styling

149,00 Euro
vip line
Details
  • 2,5 Stunden Beratung und Anprobe
  • 1,5 Stunden Brautstyling durch Top Stylistin
  • Probe Braut-Make-up und Hochzeitsfrisur
  • Ausführliche Styling- und Pflegetipps
  • Du sparst viel Geld und Zeit für extra Probe-Styling
  • Beim Kauf eines Kleides werden die 99,– Euro mit dem Kaufpreis verrechnet

Welche Accessoires passen zum Bohobrautkleid?

Tipps und Trends

Das passende Schuhwerk ist bei jedem Brautkleid sehr wichtig. Flache Schuhe wie Sandalen oder leicht hohe mit breitem Keilabsatz passen zum bodenständigen Outfit. Sogar Barfuß ist beliebt.

Der Schmuck sollte eher dezent gehalten werden. Kleine Ohrringe und ein Armband, dieses eventuell sogar am Oberarm.

Ein Strickjäckchen oder eine lockere Jeansjacke wärmt zu kälteren Stunden.

Zum Boho Brautkleid kann man die Haare wild offen tragen, gelockt oder glatt. Oder vielleicht doch eine lockere Hochsteckfrisur mit Blumenkranz im Haar. Hier wird meistens auf echte Blumen gesetzt.

Wer seine komplette Hochzeit unter das Bohohochzeitsthema gestellt hat, kann noch auf andere Dinge achten.

Bohohochzeiten finden meistens in einer Scheune oder unter freiem Himmel statt. Egal ob es der Garten ist, am Wald oder einer Wiese, hauptsache der bodenständige Lebensstil findet sich auch hier wieder. Bei der Dekoration gibt es keine Grenzen. Viele Brautpaare entscheiden sich einiges selbst zu basteln. Einladungskarten und Tischdekoration mit Hilfe von DIY- Tutorials sind hier besonders beliebt.

Bohohochzeiten zeichnen sich durch ihre lockere und leichte Art aus. Es soll keine Zwänge geben und dies gilt ebenfalls für das Brautkleid. Trage als Braut, das worin du dich am wohlsten fühlst und nicht andere.

Bei LAFANTA erwartet dich eine exklusive Auswahl an hochwertigen Brautkleidern in vielen verschiedenen Stilen, auch Boho Brautkleider in verschiedenen Varianten. Wir bieten zudem eine umfangreiche Beratung am Telefon oder persönlich vor Ort an und geben wertvolle Tipps für die Auswahl des perfekten Brautlooks.