Brautkleid Anprobe – Was solltest du beachten?

nützliche Tipps

Bald ist es so weit, du möchtest deinen Traummann heiraten? Zu einer richtig schönen, romantischen Hochzeit gehört einfach ein ansprechendes Brautkleid mit dem gewissen Etwas hinzu. Es ist schließlich der schönste Tag in deinem Leben. Ein Brautkleid kannst du nicht mal eben online innerhalb von 5 Minuten kaufen. Du solltest dir Zeit lassen, damit du an deinem Tag nicht enttäuscht bist.

Es ist immer ratsam und empfehlenswert, wenn du ein Brautkleid gefunden hast eine Brautkleid Anprobe zu veranlassen. In der Regel kannst du einen Termin mit dem Brautgeschäft ausmachen und viele unterschiedliche Brautkleider anprobieren. Eine Mitarbeiterin steht dir mit Rat und Tat zur Seite. Zur Brautkleid Anprobe solltest du einen Menschen mitnehmen, dessen Meinung dir wichtig ist und der du vertraust. 

Unser Store in Berlin bietet dir viele verschiedene Brautkleider an. Gerne kannst du uns vor Ort besuchen!

Brautkleid Anprobe – 5 Tipps, die du kennen solltest

Brautkleid und Location

Unser Tipp 1 – Welche Location hast du für deine Hochzeit gewählt?

Vielleicht fragst du dich jetzt, was die Hochzeits-Location mit deinem Brautkleid zu tun hat? Die Antwort liegt auf der Hand, denn es ist wichtig, dass du dein Hochzeitskleid auf die Location abstimmst. Es sieht komisch aus, wenn du im 60er Jahre Stil heiratest und die Location modern und flippig ist. Bei einer traditionellen Trauung ist ein klassisches Hochzeitskleid immer die richtige Wahl. Findet eure Hochzeit im Freien statt, so solltest du ein luftiges Brautkleid wählen. Du solltest dir vor dem Kauf und der Brautkleid Anprobe Gedanken machen, in welche Richtung eure Hochzeit gehen wird.

Jetzt kostenlosen Termin vereinbaren

Anprobe und Beratung am Freitag + Samstag von 10:00 bis 17:00 Uhr auch ohne Termin!

Exklusive VIP-Beratung

99,00 Euro
Details
  • 2,5 Stunden exklusive Beratung und Anprobe
  • Entspannte Atmosphäre ohne Laufkundschaft
  • Termin außerhalb der üblichen Öffnungszeiten und auch am Sonntag und Feiertag möglich
  • Sehr große und schöne Auswahl an Brautkleidern und Accessoires
  • Champagner + kleine Leckereien sorgen für gute Laune
  • Bei Kauf eines Brautkleides werden die 99 Euro verrechnetn
Abendkleider

Unser Tipp 2 – Es muss genau Maß genommen werden

richtig Maßnehmen

Bei der Brautkleid Anprobe kommt es oftmals vor, dass ein Brautkleid noch nicht richtig passt. Es ist zu groß, etwas zu klein oder du Brust hängt irgendwo in der Luft herum, so sollte es natürlich nicht sein. Die Schneiderin muss, nachdem du dich für ein Brautkleid entschieden hast genau Maß nehmen. Hierzu zählen folgende Körpermaße:

  • Brustumfang
  • Hüfte
  • Taille
  • Weite und Saumlänge des Ausschnitts, falls vorhanden

Zur Brautkleid Anprobe solltest du deine Schuhe, die du am Hochzeitstag anziehen möchtest mitbringen.

Unser Tipp 3 – Termin vereinbaren zur Brautkleid Anprobe

Anprobetermin vereinbaren

Gehe nicht davon aus, dass ein Termin zur Brautkleid Anprobe ausreichend ist. Du musst mindestens zwei Termine einplanen. Bei der ersten Brautkleid Anprobe wird Maß genommen und bei der zweiten Anprobe wird geschaut, ob das Brautkleid perfekt sitzt. In manchen Fällen ist noch ein 3. Termin notwendig, falls Kleinigkeiten noch zu ändern sind. Du solltest die Schneiderin vor der Brautkleid Änderung fragen, ob sämtliche Änderungen im Preis enthalten sind.

Unser Tipp 4 – Sei flexibel bei der Brautkleid Anprobe

nimm dir die Zeit

Bei der Brautkleid Anprobe solltest du unbedingt ausreichend Zeit einplanen. Im besten Fall nimmst du dir an diesem Tag nichts Anderes mehr vor. In manchen Fällen, wenn man einfach nicht sein Traumkleid findet. kann es vorkommen, dass man einige Stunden in dem Brautmodegeschäft verbringt. Lafanta nimmt sich ausreichend Zeit für dich und du kannst jedes Kleid auch mehrmals anprobieren oder mit anderen Kleidern kombinieren, solange bis du dein Traumkleid gefunden hast. Eine solche Brautkleid Anprobe nimmt Zeit in Anspruch, die du dir unbedingt nehmen solltest.

Unser Tipp 5 – Du bist der Hingucker des Tages, denke bei der Brautkleid Anprobe daran

Dein Tag und Dein Kleid!

Deine Gäste werden sich an deinem Tag wunderschön kleiden, denn sie möchten den Tag mit dir gemeinsam in schöner Atmosphäre genießen. Wichtig ist bei der Brautkleid Anprobe, dass du niemals legerer gekleidet bist als deine Gäste. Es ist dein Tag und daher bist du der Hingucker. Ebenso wie es unpassend ist, wenn du in weiß heiratest, dass einer deiner Gäste weiß gekleidet ist, solltest du nicht wie ein Mauerblümchen daher kommen. Style dich so wie du es dir wünscht. Sei ruhig mutig, wenn du von einem farbigen Brautkleid träumst, dann trage an deinem Tag ein solches.

Brautkleid Anprobe, wie du dich an deinem Tag wohlfühlst

Wohlfühlen und strahlen!

Jede Braut möchte an ihrem Tag eine gute und ansprechende Figur machen. Immer wieder möchte man vor der Trauung noch ein paar letzte Kilos abnehmen. Du solltest daran denken bei deiner Brautkleid Anprobe. Verlierst du nach der Anprobe noch ein paar Kilos, so kann es passieren, dass dein Brautkleid an dem schönsten Tag in deinem Leben nicht mehr passt. Es ist zu empfehlen, dass du nach der Anprobe nicht mehr weiter abnimmst. Selbst wenn du dein Brautkleid eine Nummer kleiner bestellst, kann es immer sein, dass du nicht da abnimmst, wo du es geplant hast. Es wäre sehr ärgerlich für dich, wenn dein Kleid am Hochzeitstag nicht mehr passt.

Vergesse die Dessous bei der Brautkleid Anprobe nicht

Braut Dessous

Die Dessous sind nicht nur ein Hingucker in deiner Hochzeitsnacht, sondern du kannst mit den richtigen Dessous dein Brautkleid noch besser in Szene setzen. Ein Push-up BH ist immer eine gute Wahl. Denke daran, dass du es nicht übertreibst, manchmal ist weniger mehr. Ebenso kannst du mit den richtigen Dessous kleine Pölsterchen perfekt verstecken. Hier sind Bodyshaper-Dessous die richtige Wahl.